Der Zweck dieser Grafik ist es Sie als Kunde zu Informieren:

  • Welcher Energieträger ist der günstigste?
  • Wie entwickeln sich die Kosten für die Rohstoffe?

Der deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. macht sich die Mühe, diese Grafik jeden Monat zu aktualisiseren. Dafür gibt es gute Gründe, die im regenerativen und umweltfreundlichen Charakter von Holzpellets liegen. Die Tatsache, dass sich Pellets auch wirtschaftlich lohnen, überzeugt zusätzlich. Eine Pelletheizung amortisiert sich etwa innerhalb der ersten 5-10 Jahre, was stark von der Preisentwicklung abhängt. Es ist damit zu rechnen, dass die Spanne zwischen Öl und Gas auf der einen Seite und Pellets auf der anderen noch deutlich größer wird.